EXHIBITIONS: Zürich

preview

Sepe - Selfie in the Circus

19-05-2016 bis
04-06-2016

Nach 2014 ist der 1982 in Warschau geborene Künstler Micha? ‘SEPE’ Wr?ga dieses Jahr erneut bei uns zu Gast. Wir freuen uns sehr, seine neusten Werke nun anlässlich seiner ersten Einzelausstellung in der Schweiz zeigen zu dürfen.
Nach 20 Jahren in der polnischen Street Art Szene ist SEPE auch ausserhalb Polens längst kein Unbekannter mehr: Seine Werke an Hauswände können auf den Strassen Warschaus und in zahlreichen weiteren Städten in Deutschland und Frankreich, von England bis Russland und den USA über den ganzen Globus verstreut, entdeckt werden. SEPE’s eigenständige und unverwechselbare künstlerische Handschrift kommt in seinen metergrossen Murals ebenso zum Ausdruck wie in seinen Gemälden und Illustrationen. Seine Werke lassen dabei neben seinen Anfängen innerhalb der traditionellen Graffitibewegung immer auch seine Verwurzelung mit der Buchillustration sowie sein Interesse für Graphic und Poster Design erkennen. Diese drei Pfade fliessen in seinen Arbeiten – seien diese nun auf Papier, auf Leinwand oder auf Fassadenwänden – unmerklich zu einem dynamischen Ganzen zusammen und entführen den Betrachter nicht selten in räumlich nicht klar definierbare Szenarien. Seine Werk thematisieren aktuelle sozio-politischen Fragestellungen und fangen gezielt die Dynamik, die Energie, das Tempo und die Kraft der sich immer verändernden heutigen Gesellschaft ein.
Für die Ausstellung „Selfie in the Circus“ führt uns SEPE in die Manege der heutigen Gesellschaft. Der Künstler hat über ein Dutzend neuer Werke geschaffen, die er selbst als „visual reports“ bezeichnet. Hierbei fungiert jedes Bild als visuelles Zeugnis, als (Bild-)Träger einer gesonderten Geschichte oder eines spezifischen Ereignisses. Was wir jedoch nicht wissen, ist, ob der Autor nun als Zeuge, als unmittelbar Beteiligter oder „nur“ als stiller Beobachter am Geschehen teilnahm. Dennoch wird gerade die scheinbar eindeutige und subjektive Aufzeichnung eines Ereignisses zu einer Metapher für weiter vielfältige und universellere Beobachtungen der Welt um uns herum.
„Selfie in the Circus“ ist somit die Fortführung einer bittersüssen Reise quer durch eine immer noch faszinierende, dennoch stets absurder, grotesker, schäbiger werdenden hysterisch überladenen Welt – unseres eigenen Zirkus’. Seinem charakteristisch illustrativen Stil treu bleibend, verbindet SEPE nüchterne Detailstudien mit Ausdruck, künstlerischer Intuition und sogar Zufall und nimmt uns mit in eine grossartige Zirkusaufführung, eine Show voller tragikomischer Sketche, dessen Programm irgendwo verloren ging. Oder wofür es womöglich gar nie ein Programm gab?
Tumult und Unruhe auf den Rängen. Das vergnügte und attraktionslustige Publikum bricht in brüllendes Gelächter aus. Aber können wir uns sicher sein, dass wir uns immer noch auf unseren Plätzen im Zuschauerraum befinden? Denn vielleicht haben wir längst den Moment verpasst als wir selbst in diese Zirkusmanege getreten sind und lachen nun über uns selbst…?

In seinen Gemälden bilden diese Qualitäten die unmerkliche Kulisse für das, was tatsächlich gezeigt wird. Gerade in der Nebeneinanderstellung scheinbarer Gegensätze in einer harmonischen Weise kommt SEPE’s einzigartige Begabung zum Ausdruck, die als eine Zusammenfassung der Condition humaine und dem Zustand der Welt verstanden werden können.
SEPE, der 2009 in Graphic Design an der Academy of Fine Arts in ?ód? abschloss, lebt und arbeitet in Warschau.

Vernissage: Do. 19. Mai 2016, 17h – 20h

Danach bis 4. Juni jeweils Do. & Fr. 14h – 18h, Sa. 12h – 18h
Oder jederzeit auf Anfrage

Galerie SOON Zürich
Limmatstrasse 206
8005 Zürich


> > PAST – EXHIBITIONS

preview

Dimitra Charamandas - Uncertain Ground

21-04-2016 bis 07-05-2016

preview

Above - 12 Months

04-03-2016 bis 24-03-2016

preview

Gernot Bubenik - The 60's

22-01-2016 bis 13-02-2016

preview

Peter Baracchi - This never happend...

26-11-2015 bis 12-12-2015

preview

Pierre-Alain Münger - Konkret

08-10-2015 bis 24-10-2015

preview

Onur Dinc - Search & Destroy

27-08-2015 bis 12-09-2015

preview

Till Könneker - Golden Land

20-08-2015 bis 20-08-2015

preview

VinZ - Fish Tank

28-05-2015 bis 31-05-2015

preview

Remo Lienhard (Wes21) - Outside The Box

26-03-2015 bis 18-04-2015

preview

Serge Nyfeler - exit now

11-09-2014 bis 21-09-2014

preview

Roberto Greco

10-05-2014 bis 07-06-2014

preview

Coming soon - SOON eröffnet eine Galerie in Zürich

19-04-2014 bis 03-05-2014

preview

Remo Lienhard (WES21)

19-01-2012 bis 22-01-2012

preview

Janosch Abel

08-12-2011 bis 10-12-2011

preview

Kornel

06-10-2011 bis 09-10-2011

preview

Onur Dinc

28-04-2011 bis 30-04-2011

/ BERN / ZÜRICH

Galerie Rigassi
by SOON > BERN

Münstergasse 62
CH-3011 Bern

Galerie SOON
> ZÜRICH

Limmatstrasse 206
CH-8005 Zürich

Tel. +41 31 331 81 81
Facebook >
Twitter >
Pinterest >